Zoé Pedrozzi

Visual design

Fliessend Italienisch, Englisch und Französisch und bald auch Koreanisch sprechen: Für den kreativen Kopf im SPOT-Team ist das kein Problem. Die vielseitig begabte Grafikerin absolvierte die Schule für Gestaltung in Basel und ein Praktikum bei Interbrand AG in Zürich. Da konnte sie ihr Talent für Design und Illustration anwenden und vertiefen – sowohl old fashioned von Hand, als auch mit Photoshop. Inspiration findet Zoé beim Kochen und Reisen. Besonders stolz ist sie – nein nicht auf ihr Sprachwissen – sondern darauf, alle Harry Potter Bücher dreimal gelesen zu haben. Auf den Einladungsbrief von Hogwarts wartet sie allerdings noch immer; gut so für SPOT.